Wir über uns

Die Bürgerinitiative "Gegenwind Titmaringhausen" hat sich am 09. Januar 2013 gegründet. In der Öffentlichkeit entstand mehr und mehr der Eindruck, dass die Einwohner von Titmaringhausen für Windkraftanlagen auf dem Krutenberg seien. Es ist sogar folgender Satz gefallen: "Titmaringhausen ist auf Windräder HEISS WIE FRITTENFETT!

Diesem Irrglauben entgegen zu wirken wurde die Bürgerinitiative gegründet.

GEGENWIND Titmaringhausen ist eine Bürgerinitiative, die mit dem Ziel gegründet wurde, den Bau von Windkraftanlagen auf dem Krutenberg zu verhindern!

GRÜNDER sind besorgte Bürger, die nicht zulassen wollen, dass der landschaftsprägende und noch völlig intakte Bergrücken Krutenberg mit Windkkraftanlagen verspargelt wird!

ZIEL ist es, Einwohner, Politik und Entscheidungsbehörden zu sensibilisieren. Wir zeigen die Auswirkungen auf Mensch, Tier und Natur auf, die durch den Bau dieser Industrieanlagen entstehen und unsere Lebensqualität erheblich schmälern würde!

Der Hillekopf oberhalb von Küstelberg grenzt fast unmittelbar an den Krutenberg an. Wir sehen beide Gebiete nicht als Einzelgebiete und arbeiten ab Anfang 2013 gemeinsam mit Küstelberger Bürgern gegen Windkraftvorrangzonen auf diesen einmaligen Höhenzügen und den letzten unberührten Naturschutzgebieten die NRW zu bieten hat.

Nach oben